Logo Cheap Monday            
   
             
 

montag 01.10.2007

mr. irish bastard

Damen und Herren des schlechten Geschmacks, einmal bitte das Guiness heben, Kippe weglegen und die Tore der School of Drinking aufstoßen: Mr. Irish Bastard!
Dunkles Eichenholz, ein uriges Pub, kleine verrauchte Nischen, die zum stundenlangem herumfletzten einladen, ein guter Whiskey in der Hand und dazu die Ohren gespitzt: Die Bastarde kreieren dreckigen Punk gemischt mit melancholischen irischen Einflüssen, bepackt mit Akkustik Gitarren, Banjos und Flöten. Um einmal versuchsweise zu beschreiben was bei dieser Band auf (und vor!) der Bühne passiert, kann man das nur mit einem Wort umschreiben: Chaos! Es ist laut, es ist schmutzig und es stammt direkt vom Herzen!
Mr. Irish Bastard machen ihrem Namen alle Ehre. Die 6-Kopf starke Bande besteht aus einer bunt zusammen gewürfelten Mischung verschiedenster Charaktere: So hat man Chris, den Schuldirektor der „School Of Drinking“ und Sänger mit klassisch britischen Stil und auf der anderen Seite den echten Oi-Punker, bei dem die Tattoos bunt über den Körper verstreut sind. Auch die Dame des Hauses, Lady Lilli, sorgt hier für die optische Variation zwischen all den wuchernden Brusthaaren! Die Bastarde verkörpern die Vielschichtigkeit des Stilmixes: Pure grüne Lebensfreude wird gekreuzt mit Barrets, Hosenträgern und Koteletten à la Stift Little Fingers. Ein Irish Stew für Freunde von Flogging Molly, Levellers, Dropkick Murphys, The Pogues!
So laden wir ein, die School of Drinking zu betreten!
CHEERS!


link zur homepage der Bands: www.mririshbastard.com / www.myspace.com/mririshbastard

 

 


 

Mr. Irish Bastard

einlass: 21.00 Uhr - Beginn: 21.30 uhr - vvk. 5,- euro - ak. 6,- euro - online-tickets zum selbstausdruck unter www.kulturladen.de
 
cheap-monday ist eine veranstaltungsreihe des kulturladen konstanz e.v. kontakt: come@kulturladen.de