Logo Cheap Monday            
   
             
 

montag 03.09.2007

bondage fairies (swe) & der tante renate

Cheap Monday Konzert mit Bondage Fairies (SWE) und Der Tante Renate
Bondage Fairies und Der Tante Renate - gleich zwei famose Indietronics-Live-Acts, die sich gewaschen haben an einem Abend!
So over the top wie die Bondage Fairies zelebrierte eine Band ihren Stil selten. Das Duo hat eine Vorliebe für Synthesizer-Sex, Bier und Helme und man rühmt sie für ihre bizarren Punkrock Live-Shows. Ihre Musik könnte man als Abkömmling aus Punk und Elektro-Wahnsinn bezeichnen. Kurz: „Die Pixies auf LSD“. Die Bondage Fairies sind Hedonisten, die mit ihrer Musik einen Mega-Spielplatz aufmachen, auf dem jeder auf den anderen schiesst.
Bondage Fairies, das sind Elvis Creep und Deus Deceptor. Mal schwul, mal hetero. Wen interessiert’s? Die beiden auf jeden Fall nicht, so lang du eine Meinung hast. Freund oder Feind? Das bleibt dir überlassen.
Eigentlich gibt es bei den Feen noch ein drittes Mitglied: Ihren eigenen Super-Großrechner „Bee-bee Prime“, der sie bei ihrer Live-Performance unterstützt. Es sollte jedoch erwähnt werden, dass sie daran arbeiten einen Weg zu finden zu weitaus höherentwickelten Lebewesen zu mutieren. Bis dahin spielt sie die meisten Drum- und Synthieparts.
Seit Erscheinen ihres Album "What You Didn´t Know When You Hired Me" bringen sie mit ihren Hits "He-Man" und "Disco Fever" die Tanzflaechen Europas zum kochen. Warum also kleckern, wenn man klotzen kann?

Der Tante Renate steht dem in nichts nach. Electro und Indie verschmelzen, pumpende Beats gehen Hand in Hand mit griffigen Hooklines. Die Electro/Indie One Man Show aus Hamburg benutzt live neben den obligatorischen Synthesizern gerne seine Stromgitarre, die als Garant für ausuferndes stage-acting herhalten muss. Es rockt also gewaltig. So wie bei den Schweden.


link zur homepage der Bands: www.betterbondage.se / www.myspace.com/bondagefairiessweden / www.dertanterenate.de / www.myspace.com/dertante renate

 

 


Bondage Fairies

Der Tante Renate

einlass: 21.00 Uhr - Beginn: 21.30 uhr - vvk. 5,- euro - ak. 6,- euro - online-tickets zum selbstausdruck unter www.kulturladen.de
 
cheap-monday ist eine veranstaltungsreihe des kulturladen konstanz e.v. kontakt: come@kulturladen.de