Logo Cheap Monday            
   
             
 

montag 26.03.2007

garish (a), support: apollo noir

Das kommende Album „Parade“ ist, was man im Musikbranchenjargon ein
Major-Debüt (in Österreich) nennt: Der Schritt aus der sanft umhüllten
Indie-Blase hinein in eine neue Welt voll neuer Möglichkeiten.
Kompromisse wurden allerdings abgelehnt. Dafür war der Weg der letzten
zehn Jahre zu zielbewusst, die Entwicklung des eigenständigen Sounds zu
zwingend. „Parade“ ist trotzdem anders als frühere Werke: kompakter,
bewegter, befreiter und in musikalischen Details noch feiner gearbeitet.
Garish sind einer der Top Indie Exporte Österreichs. Zuhause mit
„Amadeus“-Nominierungen, hochrangige Platzierungen in alternativen
Hitparaden, massive Features auf fm4 gesegnet und international: MTV
nominierte die österreichische Band schon 2001 für den
„brand:newcomer“-Award; der Musikexpress nannte die vorangegangene CD
„ein Meisterwerk“, der deutsche Rolling Stone lobte die „Musik für eine
andere Wirklichkeit“...
Garish haben sich in den letzten Jahren zu so etwas wie den Cheap Monday
Lieblingen entwickelt, können wir doch auf zwei wunderbare Konzert der
Band in unserer Reihe zurückblicken. Und wie heißt es so schön: Aller
guten Dinge sind drei!

apollo noir aus konstanz werden den abend für garish mit ihrem akustischen schöngeist eröffnen.

link zur homepage der Bands: www.garish.at & www.apollonoir.de


Garish 1garish 2
einlass: 21.00 Uhr - Beginn: 21.30 uhr - vvk. 5,- euro - ak. 6,- euro - online-tickets zum selbstausdruck unter www.kulturladen.de
 
cheap-monday ist eine veranstaltungsreihe des kulturladen konstanz e.v. kontakt: come@kulturladen.de