Logo Cheap Monday            
   
             
 

montag 17.10.2005

cosmic casino(d)

Sticksister ist die "Schwester" des Hamburger Indie-Labels Stickman (Motor-psycho, Favez, The Soundtrack Of Our Lives) und hat mit Cosmic Casino zum ersten mal eine deutsche Band unter Vertrag genommen. Auf ihrem Debütalbum "Be Kind & Be Cause" wechseln sie zwischen Rock, Popperlen und atmosphä-risch ruhigen Songs, wobei der Schwerpunkt klar bei den fetzigen Songs liegt. Der Titel “Repeat Love Pattern” war zurecht einige Wochen in den fm4 Charts vertreten. Genau dieser Song mit seinem melodischen und einprägsamen Refrain charakterisiert die Band recht gut. Durch gemeinsame Auftritte mit Bands wie Den Sportfreunden, Slut oder The Hives haben die Münchner auch außerhalb Bayerns schon für Furore gesorgt. Wer sich von den Live-Qualitäten der Band überzeugen möchte kann das übrigens vorab schon auf ARTE machen. Der Sender strahlt im Rahmen der Sendung Tracks am 13.10. Ausschnitte von einem Konzert der Band in London (unter anderem mit Monta und den Sportfreunden) aus.

link zur homepage der Band: www.cosmic-casino.com

direct Link zu den songs

Cosmic Casino 1Cosmic LogoCosmic Casino 2
einlass: 21.00 Uhr - Beginn: 21.30 uhr - vvk. 5,- euro - ak. 6,- euro - online-tickets zum selbstausdruck unter www.kulturladen.de
   
 
cheap-monday ist eine veranstaltungsreihe des kulturladen konstanz e.v. kontakt: come@kulturladen.de