Logo Cheap Monday            
   
             
 

montag 28.02.2005

sensor

Sensor ist nicht nur der Name des in dieser Besetzung seit 2001 spielenden Berliner Elektro-Rock-Trios, sondern zugleich die Bezeichnung eines spezifischen elektronischen Geräts, das eigens für Bandgründer thomas Wagner entwickelt worden ist. Mit dem SENSOR - der Duden sagt auch "Meßfühler" dazu - lassen ich die Tonhöhen des Sequenzers per Handbewegung beeinflussen. Zudem hat der Performance-erprobte sänger, Texter und Multiinstrumentalist einen Midi-Tonabnehmer auf seiner Gitarre installiert, mit dem er Synthesizer ansteuern kann.
Auch der Bassist Thomas Trenkel spielt mit den Möglichkeiten moderner Elektronik. Er schickt seinen dass zeitweise durch einen modularen Synthesizer, der den Sound "zerhexelt" oder spielt Bass mit einem joystick.
Auf diese Weise passiert bei SENSOR live mehr als bei einem reinen Elektronik- oder Rockkonzert. synthetische Klänge werden teilweise körperlich erzeugt und in einen klassischen Bandzusammenhang gestellt. Immer wieder zeigt sich Thomas Wagner als gewandter Erzähler, der mit seinen Sprachspielen und seinem Humor gesellschaftliche und soziale Phänomene trocken auf den Punkt bringt. Sensor bringen dem Synthi das Rocken bei und entlocken der Wanderklampfe Elektrobeats. Wie immer bei Cheap Monday - außergewöhnliche Bands zum kleinen Preis.

 

link zur homepage der Band: www.sensor-berlin.de

 

hörbeispiele von der the mellers homepage im mp3-format:

  1. surfen
  2. gemütlich
  3. träumer
  4. pop

 

SensorSensorSensor
einlass: 21.00 Uhr - Beginn: 21.30 uhr - vvk. 5,- euro - ak. 6,- euro - online-tickets zum selbstausdruck unter www.kulturladen.de
 
cheap-monday ist eine veranstaltungsreihe des kulturladen konstanz e.v. kontakt: come@kulturladen.de