Logo Cheap Monday            
   
             
 

montag 13.12.2004

crash tokio (d)

Hymnenhafter Powerpop scheint sich dieser Tage zu einer bayrischen Spezialität zu entwickeln. Crash Tokio reihen sich nahtlos in die "Who is Who" Liste deutscher Sahneschnitten-Gitarrenpopper wie Slut,
Readymade und Miles ein. Die Zeiten in denen man neidisch auf die Insel schielen mußte und man sich immer wieder nur wundern konnte, wie es britische Bands schaffen eine Popperle nach der anderen aus dem Ärmeln zu schütteln gehören langsam der Vergangenheit an. Crash Tokio können das mindestens genauso. Nachzuhören auf ihrem soeben auf Tapete Records (das Paradelabel für den guten Geschmack) erschienenen Album "We Are Plastic". Dem Albumtitel zum Trotz klingen Crash Tokio alles andere als nach Plastik. Nein, hier gibts ehrlichen handgemachten Ohrwurmsound. Dass Sänger Pese und Bassistin und Tastenfrau Nina nebenbei bei zwei der erfolgreichsten Gitarrenpopbands (nämlich Miles und Virginia Jetzt!) dieses Landes ebenfalls ihren Dienst verrichten, soll hier nur nebenbei erwähnt werden, aber zeigt auch, welches enorme Potential in den Fähigkeiten von Crash Tokio steckt. Live ganz groß und noch dazu günstig, wie immer bei Cheap Monday.

 

link zur homepage der Band: : www.crashtokio.com

 

Hörbeispiele gibts auf der homepage leider momentan keine!

 

Crash Tokio 01
Crash Tokio 02Crash Tokio 3
einlass: 21.00 Uhr - Beginn: 21.30 uhr - vvk. 5,- euro - ak. 6,- euro - online-tickets zum selbstausdruck unter www.kulturladen.de
 
cheap-monday ist eine veranstaltungsreihe des kulturladen konstanz e.v. kontakt: come@kulturladen.de