Logo Cheap Monday            
   
             
 

montag 20.10.2003

bloodflowerz (d)

Die Bloodflowerz haben sich der dunklen Seite der Rock-Musik verschrieben. Hymnenhafter. 80er Jahre New Wave und melodischer Gothic-Metal Sound mit starken Frauengesang schallt einem vom CD-Erstling “7 Benedictions 7 Maledicitions” entgegen. Musikalisch und produktionstechnisch präsentiert sich die Band absolut up-to-date. Die Bloodflowerz brennen ein Feuerwerk von melodischen Songs mit einer gewissen Härte und dichter Atmosphäre ab. Über allem thront der kraftvolle und emotionale Gesang von Sängerin Kirsten, der den Sound mit dem gewissen Wiedererkennungswert und Hitcharakter veredelt. Die Bloodflowerz mit Bands wie Evanascene zu vergleichen ist zwar etwas vermessen, grob gesagt gehts musikalisch und auch optisch aber in die selbe Richtung.

 

link zur homepage: www.bloodflowerz.com

 

Hörbeispiele von der aktuellen bloodflowerz cd (von deren homepage im mp3 format zum download):

  1. diabolic angel
  2. sadness
  3. tears of the night


Bloodflowerz 1Bloodflowerz 2
einlass: 21.00 Uhr - Beginn: 21.30 uhr - vvk. 5,- euro - ak. 6,- euro - online-tickets zum selbstausdruck unter www.kulturladen.de
 
cheap-monday ist eine veranstaltungsreihe des kulturladen konstanz e.v. kontakt: come@kulturladen.de